Selenskyj kann im Oktober Japan besuchen

Selenskyj kann im Oktober Japan besuchen

Ukrinform Nachrichten
Präsident Wolodymyr Selenskyj kann im Oktober Japan besuchen, wo er an der Zeremonie der Thronbesteigung des Kaisers Naruhito teilzunehmen wird.

Auch sei das Treffen mit dem Premierminister Shinzo Abe möglich, bei dem die Situation in der Ostukraine erörtert werden kann.

Darüber berichtet am Mittwoch unter Berufung auf die diplomatischen Quellen die japanische Nachrichtenagentur Jiji.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur will der japanische Ministerpräsident die „Friedenschancen“ in der Ostukraine, die Selenskyj erklärt, unterstützen. Für Tokio werden die Fortschritte bei der Regelung der Lage im Donbass die Möglichkeit ermöglichen, japanische Sanktionen gegen Russland, die mit den „Ukraine-Krisen“ verbunden sind, aufzuheben. Abe selbst will den Territorialstreit in den Nordterritorien mit Russland lösen.

Auch kann laut dem Artikel beim Gespräch der Informationsaustausch über die Kernkraftwerke Tschernobyl und Fukushima sowie die militärische Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und China diskutiert werden.

Des Weiteren erinnert der Artikel daran, dass der letzte Besuch des Präsidenten der Ukraine in Japan im April 2016 war, und das letzte Treffen auf der Ebene der Staatschefs der beiden Länder im September 2016 während der Generalversammlung der Vereinten Nationen. Jiji räumt ein, dass Selenskyj im Oktober dieses Jahres nicht nur Tokio, sondern auch Kyoto besuchen kann.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-