Selenskyj lädt EU-Politiker, die für Aufhebung der Sanktionen gegen Russland agitieren, nach Donbass ein

Selenskyj lädt EU-Politiker, die für Aufhebung der Sanktionen gegen Russland agitieren, nach Donbass ein

Ukrinform Nachrichten
Der Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, hat heute auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin die internationalen Sanktionen gegen die Russische Föderation als die einzige unblutige Möglichkeit zur Rückkehr des Friedens bezeichnet, und er lud Anhänger der Aufhebung der Sanktionen ein, den Donbass zu besuchen, ließ die Korrespondentin von Ukrinform mitteilen.

„Wir haben diesen Krieg nicht begonnen, aber wir träumen und kämpfen jeden Tag für sein Ende. Wir wollen nicht, dass unter Sanktionen unsere europäischen Partner leiden, die sich entschlossen haben, sich an unsere Seite zu stellen, um das Recht und die Gerechtigkeit in Europa wiederherzustellen. Aber dies ist der einzige unblutige Weg, um den Frieden auf dem Kontinent wiederherzustellen, und er muss bis zum Ende gegangen werden“, sagte Selenskyj.

In diesem Kontext fügte er hinzu, er wisse von Aufrufen einiger Politiker und Vertreter der deutschen Wirtschaft zur Aufhebung der Sanktionen und zur Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit mit Russland.

„Diejenigen, die für die Aufhebung von Sanktionen agitieren, lade ich ein, den Donbass zu besuchen und sich zu überzeugen, wie viel Übel dieser Krieg dem ukrainischen Volk gebracht hat. Schauen Sie sich die Krim an, die sich aus dem touristischen Land und der natürlichen Perle in eine echte Militärbasis verwandelt hat“, betonte das ukrainische Staatsoberhaupt.

Wie berichtet, hält sich Selenskyj am 18. Juni zu Arbeitsbesuch in Berlin auf, wo er mit deutschen Politikern und Wirtschaftsvertreter zusammentreffen wird.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-