Regierung gibt Geld für 500 Wohnungen für Kriegsveteranen, Revolutionsteilnehmer und Binnenflüchtlinge

Regierung gibt Geld für 500 Wohnungen für Kriegsveteranen, Revolutionsteilnehmer und Binnenflüchtlinge

Ukrinform Nachrichten
Die Regierung hat Geld für 500 Wohnungen für Veteranen der Antiterror-Operation in der Ostukraine, Teilnehmer der Revolution auf dem Maidan und Binnenflüchtlinge sowie für Familien der gefallenen Soldaten bereitgestellt.

Die Entscheidung wurde in einer Regierungssitzung am Mittwoch getroffen, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform. Nach Worten des Regierungschefs Hrojsman bekamen zuvor diese Geldmittel Bauunternehmen, die oft in anderen Ortschaften bauten. Jetzt würde das Geld für die Wohnungen direkt an Empfänger überwiesen.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-