Parubij erklärt Koalition im Parlament für beendet

Parubij erklärt Koalition im Parlament für beendet

Ukrinform Nachrichten
Parlamentschef Andrij Parubij hat die Koalition „Europäische Ukraine“ im ukrainischen Parlament ab 17. Mai für beendet erklärt.

Er rief Parlamentsabgeordnete auf, Gespräche zur Bildung der neuen Koalition aufzunehmen. Grund für die Auflösung der Koalition war die Erklärung des Fraktionsvorsitzenden von „Narodnyj Front“, Maxym Burbak, dass seine Fraktion aus der Koalition zurückzieht.

Ab heute hat das Parlament 30 Tage, um die neue Koalition zu bilden.

Das Team des gewählten Präsidenten der Ukraine Wolodymyr Selenskyj, erklärte zuvor, die Auflösung des Parlaments anzuregen, weil es in der Koalition weniger als 226 Parlamentsabgeordnete gibt.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-