Ukraine besteht im Seegerichtshof auf Maßnahmen gegen Russland für Freilassung der Seeleute

Ukraine besteht im Seegerichtshof auf Maßnahmen gegen Russland für Freilassung der Seeleute

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine ersuche den Internationalen Seegerichtshof, temporäre Maßnahmen zu treffen, damit Russland die Schiffe der Seestreitkräfte der Ukraine freigibt und die Mitglieder ihrer Besatzungen freilässt, erklärte heute die stellvertretende Außenministerin der Ukraine, Olena Serkal, in ihrer Eröffnungsrede bei Anhörungen im Gericht nach der Klage der Ukraine gegen Russland im Fall der rechtswidrigen Inhaftierung von 24 Matrosen, berichtet die Ukrinform-Korrespondentin in Deutschland.

„Jeder weitere Tag der Haft, jede neue Untersuchungshandlung oder das Verhör, jede Gerichtssitzung verschärfen nur den Streit zwischen den Parteien. Der Schaden, der der Ukraine, ihren Marineschiffen und ihren Besatzungsmitgliedern zugefügt wurde, ist gravierend und wächst von Tag zu Tag. Die Situation erfordert eine sofortige Lösung. Deshalb bittet die Ukraine heute den Seegerichtshof, temporäre Maßnahmen zu ergreifen, die verlangen werden, dass Russland die Marineschiffe der Ukraine freigibt und ihre Besatzungsmitglieder unverzüglich freilässt und sie in die Ukraine zurückbringt“, sagte Serkal.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-