EU-

EU-"Asow"-Sanktionspaket gegen Russland: Es ist nur ein Anfang - Poroschenko

Ukrinform Nachrichten
Das von dem EU-Rat wegen der bewaffneten Aggression der Russischen Föderation im Schwarzen Meer verhängte Sanktionspaket sei nur ein Anfang. Sollte Moskau die freie Schifffahrt weiter verhindern, werden sie verstärkt werden.

Das geht aus der Erklärung des Präsidenten Petro Poroschenko in Facebook hervor.

"Der Europarat hat die Verlängerung des großen Paketes der Sanktionen gegen mehr als 160 natürliche und knapp 50 juristische Personen gebilligt, die für die Verletzung der territorialen Integrität und der Unabhängigkeit der Ukraine verantwortlich sind. Gebilligt wurde auch  das "asowsche" Paketes der Sanktionen gegen Russland wegen der bewaffneten Aggression im Schwarzen Meer und des groben Verstoßes gegen die freie Schifffahrt in der Meerenge von Kertsch. Dieses erste Verzeichnis der Familiennamen ist nur ein Anfang und wenn Russland fortsetzen wird, die ukrainischen Schiffe anzugreifen, die Freiheit der Schifffahrt zu behindern und den ukrainischen asowschen Raum zu sperren, werden die Sanktionen erweitert und verstärkt", betonte das Staatsoberhaupt.

Er äußerte den europäischen Partnern die Dankbarkeit für ihre Solidarität mit dem ukrainischen Volk zu diesen komplizierten Zeiten.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-