Ukraine-Kontaktgruppe tagt in Minsk am 27. März

Ukraine-Kontaktgruppe tagt in Minsk am 27. März

Ukrinform Nachrichten
Die trilaterale Kontaktgruppe zur Lösung des Konflikts in der Ostukraine wird am 27. März in der weißrussischen Hauptstadt Minsk treffen.

Das gab der Sondergesandte der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) bei der trilateralen Kontaktgruppe, Martin Sajdik, nach der gestrigen Sitzung der Arbeitsgruppe für Sicherheit der Kontaktgruppe in Minsk, berichtet BELTA. Im Mittelpunkt der Sitzung war laut Sajdik die zuvor vereinbarte Waffenruhe. Obwohl die Zahle der Waffenstillstandsverletzungen seit dem 8. März zurückgegangen sei, seien die Ergebnisse sind nicht zufriedenstellend. Er rief alle Konfliktparteien auf, die stabile und dauerhafte Waffenruhe zu gewährleisten.

Weitere Themen der Sitzung waren nach Worten von Sajdik Fragen der Minenräumung und der Trinkwasserversorgung in den Oblasten Donezk und Luhansk sowie Auszahlung der Renten für Einwohner der besetzten Gebiete. Auf der Tagesordnung der politischen Arbeitsgruppe der Konktaktgruppe waren der Stand der Umsetzung der so genannten „Steinmeier-Formel“ und die Amnestie, so Sajdik.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-