Russland will keine Gespräche über Freilassung der Matrosen - Martschuk

Russland will keine Gespräche über Freilassung der Matrosen - Martschuk

Ukrinform Nachrichten
Russland verzichte, die Forderungen der Ukraine bezüglich der Freilassung der im Schwarzen Meer festgenommenen ukrainischen Marinesoldaten zu erörtern.

Dies erklärte der offizielle Vertreter der Ukraine Ewhen Martschuk nach den Verhandlungen der trilateralen Kontaktgruppe am 13. März in Minsk, meldet Radio Liberty.

Die russische Seite wolle auch über den Austausch von  durch Moskau festgehaltenen 25 Bürgern der Ukraine gegen 25 russische Bürger, die in der Ukraine die Strafe abbüßen, nicht verhandeln, sagte der Vertreter der Ukraine.

"Die Vertreter der so genannten "Volksrepubliken" DNR und LNR lehnen strikt die Gespräche über den Austausch von Geiseln ab, was wir zuvor ausführlich erörtert haben", betonte Ewhen Martschuk.

Der offizielle Vertreter der Ukraine nannte die am 7. März vereinbarte Waffenruhe "die kürzeste für die ganze Zeit". "Es hat keine Garantien der russischen Seite gegeben, ihr Vertreter Gryslow hat an der Diskussion sogar nicht teilgenommen", erklärte Martschuk.

Früher erkannte das Büro des UN-Kommissars für Menschenrechte in seinem Bericht in Bezug auf die Situation in der Ukraine, dass die Crew-Mitglieder der ukrainischen Schiffe der Seestreitkräfte, die festgenommen und zurzeit in Moskau festgehalten werden, als Kriegsgefangene gelten und laut der Genf-Konvention geschützt werden können.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-