US-Außenminister Pompeo warnt vor zweiter Front Russlands in Europa

US-Außenminister Pompeo warnt vor zweiter Front Russlands in Europa

Ukrinform Nachrichten
Russland kann versuchen, eine zweite Front in Europa zu eröffnen.

Das erklärte US-Außenminister Mike Pompeo in Polen. Er und der polnische Außenminister, Jacek Czaputowicz, besuchten ein Nato-Bataillon in der polnischen Ortschaft Bemowo Piskie in der Woiwodschaft Ermland-Masuren (im Nordosten Polens), berichtet der eigene Korrespondent von Ukrinform. Nach Worten von Pompeo muss man sich heute um den Ausbau der Verteidigungskapazitäten der Nato angesichts der möglichen Aggression Russlands kümmern. „Der Krieg auf dem europäischen Boden hat uns Augen geöffnet, dass Russen versuchen können, eine zweite Front gerade hier zu eröffnen“, sagte der US-Außenminister. Die Nato müsse eine wichtige Rolle für den Schutz der freien Völker Europas spielen.

Pompeo betonte weiter, dass Russland Pläne zur Gewährleistung seiner Dominanz in Europa und in der Welt hat. Die USA und die westlichen Demokratien sollten alles in unserer Macht Stehende tun, um diese Angriffe wie zum Beispiel „Aggression in der Ukraine, Annexion der Ukraine und durch nichts provozierten Angriff auf ukrainische Schiffe im Schwarzen Meer“ zu verhindern.

Die Versuche Russland, Europa zu destabilisieren, sollten auf einen starken Widerstand stoßen, so Pompeo weiter. Die Präsenz der Nato auf der östlichen Flanke und die Reaktion nach dem Prinzip, ein Angriff gegen ein Land ist ein Angriff auf die ganze Allianz sei einer dieser Schritte. Abschreckungsmaßnahmen gegen Russland sollten im Vordergrund des strategischen Denkens des Westens stehen.

Pompeo ist auch der Meinung, dass die Nato-Länder dem Vorbild Polens folgen und ihre Verteidigungsausgaben erhöhen müssen.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-