Parteitag der Volksfront. Teilnahme an der Wahl auf Agenda

Parteitag der Volksfront. Teilnahme an der Wahl auf Agenda

Ukrinform Nachrichten
Delegierte des Parteitages der Partei Volksfront haben die Tagesordnung angenommen. Beschlossen werden soll über die Teilnahme der politischen Kraft an der Präsidentschafts- und Parlamentswahl 2019.

Dies teilt ein Ukrinform-Korrespondent mit.

Am Parteitag nehmen der Parteianführer Arsenij Jazenjuk, Ministerpräsidenten der Ukraine Wolodymyr Hrojsman, der Parlamentschef Andrij Parubij, der Sekretär des Sicherheits- und Verteidigungsrats Olexander Turtschinow, der Innenminister Arsen Awakow, der Vorsitzende der Parlamentsfraktion "Volksfront" Maksim Burbak, die Bildungsminister die Lilija Hrynewytsch, der Infrastrukturminister Wolodymyr Omeljan, der Justizminister Pawlo Petrenko, der Minister für Jugend und Sport Ihor Shdanow, der Vizepremierminister Wjatscheslaw Kyrylenko sowie Parlamentsabgeordnete, die Mitglieder der Fraktion Volksfront teil.

Am 31. Dezember 2018 verkündete die Zentralwahlkommission der Ukraine den Beginn des Wahlprozesses für die turnusmäßige Präsidentschaftswahl. Sie ist für den 31. März 2019 angesetzt worden.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-