Außenminister Dänemarks verkürzt Arbeitsbesuch in Ukraine

Außenminister Dänemarks verkürzt Arbeitsbesuch in Ukraine

Ukrinform Nachrichten
Der Außenminister Dänemarks Anders Samuelsens hat seinen Arbeitsbesuch in der Ukraine wegen der Verschlimmerung der Wetterverhältnisse verkürzt.

Dies meldet der Pressedienst des ukrainischen Außenministeriums.

"In Zusammenhang mit der Verkürzung des Arbeitsbesuchs des Außenministers Dänemarks Anders Samuelsens in der Ukraine wegen der Verschlimmerung der Wetterverhältnisse im Flughafen Boryspil sind alle für den 30. Januar eingeplanten Maßnahmen abgeschafft", heißt es in der Mitteilung.

Wie Ukrinform mitteilte, reisten die Außenminister Dänemarks, Tschechiens und der Ukraine am 29. Januar nach Mariupol. Sie besuchten den Kontrollposten Hnutowe und den Hafen Mariupol sowie besichtigten mit einem Schiff der Küstenwache des staatlichen Grenzdienstes der Ukraine das Gewässer des Asowschen Meeres.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-