Polen für Nicht-Bau von Nord Stream 2

Polen für Nicht-Bau von Nord Stream 2

Ukrinform Nachrichten
Die Haltung Polens bezüglich des Baus der Gaspipeline North Stream 2 bleibe unverändert - dieses Projekt dürfe nicht umgesetzt werden, sagte in Davos beim Gespräch mit der Vize-Premierministerin für europäische und euro-atlantische Integration der Ukraine, Iwanna Klimpusch-Zinzadse, der Außenminister Polens, Jacek Czaputowicz, berichtet das ukrainische Regierungsportal.

Ihm zufolge wird unser Staat den Schutz gegen die Ausbreitung der russischen Aggression verlieren, wenn der Transit von russischem Gas durch die Ukraine gestoppt wird.

„Polen sieht in North Stream 2 eine bedeutende Bedrohung für den Frieden und die Sicherheit des europäischen Kontinents, nicht nur im Hinblick auf eine stärkere Abhängigkeit der Länder Europas von russischen Energieträgern, sondern auch bezüglich der Aussichten für eine Eskalation der russischen Aggression gegen die Ukraine. Wenn der Transit von russischem Gas durch das Territorium der Ukraine gestoppt wird, wird sie Gewinne und einen gewissen Schutz vor der Ausbreitung der Aggression der Russischen Föderation verlieren“, sagte Czaputowicz.

Iwanna Klimpusch-Zinzadse hat sich ihrerseits für die gemeinsamen Bemühungen und die klare Position Polens bezüglich des Entgegenwirkens dem Baus von North Stream-2 bedankt.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-