Poroschenko und IKRK-Präsident Maurer sprechen über Freilassung von Marinesoldaten

Poroschenko und IKRK-Präsident Maurer sprechen über Freilassung von Marinesoldaten

Ukrinform Nachrichten
Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat mit dem Präsidenten des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK), Peter Mauer, weitere Schritte für die Freilassung der in Russland gefangenen Marinesoldaten abgestimmt.

Das Treffen von Poroschenko und Mauer fand am Donnerstag am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos statt, teilte die Pressestelle des ukrainischen Staatschefs. Poroschenko habe Mauer auch gebeten, alle Maßnahmen zu ergreifen, damit Russland Rechte und Freiheiten der ukrainischen Soldaten respektieren würde. Er habe auch das Rote Kreuz aufgerufen, sich mehr für die Freilassung von ukrainischen Geiseln in Russland, darunter Oleh Senzow, Wolodymyr Baluch, Roman Suschtschenko, einzusetzen.

Der Präsident der Ukraine bedankte sich im Gespräch bei Peter Mauer für die humanitäre Hilfe des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz zur Überwindung der Folgen der russischen Aggression im Donbass.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-