Präsident: Ukraine wird noch kühner Reformen durchführen, um stark zu werden

Präsident: Ukraine wird noch kühner Reformen durchführen, um stark zu werden

Ukrinform Nachrichten
2019 werde die Ukraine weiter Reformen durchführen, die unser Land näher an Europa bringen und von Moskau weiter entfernen werden, postete auf Facebook der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko.

„Das Jahr 2018 war äußerst fruchtbar für Reformen, und zeigte, wie stark die Ukraine voranschreitet. Die Kündigung des Vertrags über die Freundschaft mit Russland, der Austritt aus der GUS, die Verankerung des Kurses auf den Beitritt zur EU und NATO in der Verfassung der Ukraine, die Bestärkung der Begrüßung „Ruhm für die Ukraine! Rum den Helden!“ als offizielle Begrüßung der Streitkräfte, die Verabschiedung des Gesetzes zur Wiedereingliederung von Donbass, die Verabschiedung des Gesetzes „Über die Nationale Sicherheit der Ukraine“ – all das ist Teil unserer Staatsstrategie, die uns an Europa näher bringt...“, schreibt er.

Er fügte hinzu, dass wir uns mit dem Erreichten nicht zufrieden geben und die Reformen noch kühner fortsetzen werden, damit die Ukraine zu einem starken, erfolgreichen europäischen Land wird.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-