Ukraine verklagt Russland vor EGMR

Ukraine verklagt Russland vor EGMR

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine reichte eine Klage gegen Russland beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ein. Russland solle die Rechte der festgenommen ukrainischen Seeleute verletzt haben.

Dies schrieb der Vizejustizminister der Ukraine, der Bevollmächtigte für den Europäischen Menschenrechtsgerichtshof, Iwan Lischtschina, in Facebook.

Die Regierung verlange, dass der Gerichtshof die Tatsache der Verletzung der Rechte von 24 ukrainischen Marinesoldaten seitens der Russischen Föderation beim Angriff auf die ukrainischen Schiffe, der Verletzung und der Festnahme der Seeleute in der Straße von Kertsch am 25. November 2018, ihrer gesetzwidrigen Haft in der Russischen Föderation anerkenne und sie zur strafrechtlichen Verantwortlichkeit heranziehe.

Wie Ukrinform mitteilte, haben die Küstenwachschiffe der Russischen Föderation am 25. November die ukrainischen Schiffe aggressiv angegriffen. Die ukrainischen Kriegsschiffe bewegten sich planmäßig aus Odessa in den Hafen Mariupol. Die Sicherheitskräfte Russland haben drei ukrainische Schiffe in der Meerenge von Kertsch beschossen und aufgebracht sowie 24 Marinesoldaten festgenommen.

Ende Dezember wurden drei verwundete Marinesoldaten in das Krankenhaus des Moskauer Untersuchungsgefängnisses „Matrosskaya Tishina“ verlegt, weitere 21 Seeleute werden im Moskauer Untersuchungsgefängnis „Lefortowo“ gehalten.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-