Ukraine und EU erörtern Folgen russischer Annexion der Krim

Ukraine und EU erörtern Folgen russischer Annexion der Krim

Ukrinform Nachrichten
Die EU und die Ukraine haben bei einem Treffen auf der Ebene der Vertreter des Europäischen Auswärtigen Dienstes und der zuständigen Ministerien der Ukraine die Entwicklung der Situation auf der Krim sowie die Folgen der russischen Annexion der Krim und Sewastopols diskutiert.

Dies entnimmt man der Webseite des Europäischen Auswärtigen Dienstes. 

„Das Treffen hat der EU und der Ukraine die Gelegenheit gegeben, Ansätze für die entsprechende Politik gegenüber der Krim und Sewastopol zu erneuern. Probleme, die diskutiert wurden, umfassen die Situation im Sicherheitsbereich und im Bereich der Einhaltung der Menschenrechte. Die Europäische Union hat die aktualisierten Informationen über die Ausführung von Maßnahmen im Rahmen der Politik der Nichtanerkennung (der Annexion der Krim) zur Verfügung gestellt, einschließlich der Anwendung restriktiver Maßnahmen. Die Themen der Diskussion waren auch die Zusammenarbeit auf internationaler Ebene und die Einhaltung des Völkerrechts“, heißt es in der Meldung.

Das Dokument enthält eine Bestätigung, dass die EU die rechtswidrige Annexion der Krim-Halbinsel durch Russland nicht anerkennt und in der Zukunft nicht anerkennen wird. Die Europäische Union bleibe fest entschlossen bei der vollständigen Umsetzung einer solchen Politik der Nichtanerkennung.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-