Ukraine will sich vorerst UN-Migrationspakt nicht anschließen

Ukraine will sich vorerst UN-Migrationspakt nicht anschließen

176
Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine hat an den Verhandlungen zum Globalen UN-Migrationspakt aktiv teilgenommen, doch sie wird sich dem Abkommen vorerst nicht anschließen.

Die Position der Ukraine wird damit begründet, dass im Dokument der Frage der Binnenflüchtlinge, die für die Ukraine besonders aktuell ist, zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde, erklärte die ukrainische Botschaft bei der UNO gegenüber Ukrinform. „Wir sind der Meinung, dass die Weltöffentlichkeit ein solches Problem (Binnenflüchtlinge – Red.) nicht ignorieren darf. Das betrifft nicht nur die Ukraine, sondern auch andere Konflikte in der Welt. Gleichzeitig, wie wir gesehen haben, wurde dieser Frage die gebührende Aufmerksamkeit nicht geschenkt“, sagte der Botschaftssprecher Oleh Nikolenko. Nach seinen Worten wurden mindestens anderthalb Millionen der Ukrainer gezwungen, wegen der russischen Aggression ihre Häuser zu verlassen. Dieses Problem sollte im Migrationspakt berücksichtigt werden.

Nikolenko betonte weiter, dass die Ukraine gültige internationale Migrationsvereinbarungen weiter einhält und sich das recht vorbehält, sich dem Migrationspakt später anzuschließen.

164 Länder stimmten am 10. Dezember dem UN-Migrationspakt bei einer internationalen Konferenz in Marrakesch zu.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-