Präsident unterzeichnet Gesetz über Kündigung des Freundschaftsvertrags mit Russland

Präsident unterzeichnet Gesetz über Kündigung des Freundschaftsvertrags mit Russland

Ukrinform Nachrichten
Präsident Petro Poroschenko hat das Gesetz „Über die Kündigung des Vertrages über Freundschaft, Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen der Ukraine und der Russischen Föderation“ unterzeichnet.

Darüber berichtet der Pressedienst des ukrainischen Staatschefs.

„Die Nichtverlängerung des Vertrags mit Russland sollte nicht als eine Episode, sondern als Teil unserer Strategie auf die endgültige Beendigung mit der kolonialen Vergangenheit und die Umorientierung auf Europa gesehen werden“, betonte der Präsident.

Das Gesetz bestimmt, dass die Gültigkeit des Vertrages über Freundschaft, Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen der Ukraine und der Russischen Föderation, der am 31. Mai 1997 in Kyjiw geschlossen und durch das Parlament (Werchowna Rada) der Ukraine am 14. Januar 1998 ratifiziert wurde, ab dem 1. April 2019 abläuft.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-