Präsident bedankt sich bei UN-Mitgliedstaaten für Annahme der „Krim-Resolution“

Präsident bedankt sich bei UN-Mitgliedstaaten für Annahme der „Krim-Resolution“

Ukrinform Nachrichten
Präsident Petro Poroschenko dankte den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen für die Solidarität mit der Ukraine im Zusammenhang mit der Verabschiedung durch den Dritten Ausschuss der UN-Generalversammlung des aktualisierten Entschließungsentwurfs „Situation mit den Menschenrechten in der Autonomen Republik Krim und der Stadt Sewastopol, Ukraine“.

Das entnimmt man seiner Facebook-Seite.

„Ich bin dankbar den UNO-Mitgliedstaaten für die Solidarität mit der Ukraine“, postete Präsident.

Poroschenko betonte ferner, dass die Resolution Bestimmungen über das Schicksal der ukrainischen politischen Gefangenen des Kremls enthält, und versicherte, dass der tägliche Kampf für die Befreiung der ukrainischen politischen Gefangenen weitergeht.

Der Präsident ist überzeugt, die internationale Verantwortung für die Aggression, Besetzung, Verletzung der Menschenrechte sei unvermeidlich.

Wie berichtet fand am Donnerstag, dem 15. November, eine vorläufige Abstimmung auf der Ebene des Ausschusses der UN-Generalversammlung der „Krim-Resolution“ statt. Nach dem Verfahren muss nun das Dokument durch die allgemeine Abstimmung in der UN-Generalversammlung, die im Dezember erwartet wird.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-