MH17: Niederlande sehen Manipulationen Russlands ein - Zerkal

MH17: Niederlande sehen Manipulationen Russlands ein - Zerkal

Ukrinform Nachrichten
Russland sehe sich gezwungen, ihr Image auf der internationalen Arena wegen des Absturzes des MH17-Fluges zu verlieren.

Diese Meinung äußerte die stellvertretende Außenministerin der Ukraine Olena Zerkal, die für die europäische Integration zuständig ist, bei einer internationalen Konferenz, teilt Radio Liberty mit.

Russland versuche, mit der Wahrheit und Bewusstsein betreffs der Tragödie mit Boeing zu manipulieren, erklärte Zerkal.

"Russland manipuliert. Und das ist für Russland im Grunde genommen unerwartet, dass die Gesellschaft diese Manipulation einzusehen beginnt", betonte die Diplomatin.

Die Boeing 777 der Malaysia Airlines mit der Flugnummer MH17 war am 17. Juli 2014 über dem Raum der russischen Hybrid-Aggression in der Ostukraine abgeschossen worden. Alle 298 Insassen kamen dabei ums Leben.

Im Einvernehmen der Ukraine, auf deren Territorium die Tragödie passierte, haben die Niederlande, da die meisten von Opfern  niederländische Bürger waren, die internationale Untersuchung sowohl technische, als auch kriminelle geleitet.

Russland verneint ständig alle Untersuchungsergebnisse. In Moskau stimmt man deren Schlussfolgerungen nicht zu. Man wird behauptet, dass die Untersuchung die Informationen ignoriert, die von der russischen Seite gewährt seien.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-