Präsidenten der Ukraine und Finnlands besprechen gemeinsames Vorgehen für Befreiung der Kremlgefangenen

Präsidenten der Ukraine und Finnlands besprechen gemeinsames Vorgehen für Befreiung der Kremlgefangenen

282
Ukrinform
Der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko traf gestern mit dem Präsidenten der Republik Finnland, Sauli Niinistö, zusammen.

Darüber berichtet der Pressedienst des Präsidenten.

„Die Gesprächspartner haben die hohe Dynamik des bilateralen politischen Dialogs verzeichnet. Präsident Poroschenko hat die Bereitschaft der Ukraine, die bilaterale Zusammenarbeit weiter zu verstärken, insbesondere im Handel, betont. In diesem Kontext wurde die Bedeutung des zukünftigen Besuchs des Präsidenten der Republik Finnland in der Ukraine hervorgehoben“, heißt es in der Meldung.

Präsident Niinistö hat versichert, Finnland werde die Ukraine auch weiter im Kampf um die Wiederherstellung der Souveränität und der territorialen Integrität unterstützen, insbesondere durch die Unterstützung der Reformen in unserem Land.

Poroschenko dankte für die spürbare Unterstützung Finnlands bei der Überwindung der humanitären Folgen der russischen Aggression im Donbass.

Die beiden Politiker haben weitere Schritte zur Befreiung ukrainischer politischer Gefangener in Russland erörtert. Der ukrainische Präsident dankte dem finnischen Amtskollegen für seine persönliche aktive Haltung in dieser Frage.

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-