Europarat und EU stellen Ergebnisse gemeinsamer Projekte in der Ukraine vor

Europarat und EU stellen Ergebnisse gemeinsamer Projekte in der Ukraine vor

Ukrinform Nachrichten
Der Europarat und die Europäische Union werden die Ergebnisse ihrer gemeinsamen Projekte vorstellen, die in der Ukraine von 2015 bis 2018 realisiert werden.

Die Veranstaltung findet am 8. November in Kyjiw statt, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform unter Berufung auf das Büro des Europarates in der Ukraine. In der Ukraine werden laut dem Europarat sechs Projekte im Rahmen der Initiative Partnerschaft für gute Regierungsführung umgesetzt. Ziel der Projekte sei der Schutz der Menschenrechte und nationalen Minderheiten, die Reform des Justizvollzugs, die Medienfreiheit, die Korruptionsbekämpfung und Gewährleistung der freien und fairen Wahlen.

Das Gesamtbudget dieser Projekte beträgt 4,4 Millionen Euro. Die Projekte wurden von der Europäischen Union und vom Europarat finanziert.

Die Ukraine nimmt auch an 14 regionalen Projekte der Ländern der Östlichen Partnerschaft teil.

ch

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-