Nach Änderung des Namens „Beauftragter für Transkarpatien“ hofft Klimkin auf reale Zusammenarbeit mit Ungarn

Nach Änderung des Namens „Beauftragter für Transkarpatien“ hofft Klimkin auf reale Zusammenarbeit mit Ungarn

147
Ukrinform
Der Außenminister der Ukraine, Pawlo Klimkin, rechnet damit, dass die Änderung des skandalösen Namens in der ungarischen Regierung des „Beauftragten für Transkarpatien“ den Ländern die Möglichkeit geben wird, wirklich zusammenzuarbeiten und gemeinsam ihren Gemeinden zu helfen.

Darüber schreibt Klimkin in seinem Twitter-Account.

„Ungarn hat den Namen seines Beauftragten geändert. Nun werden wir hoffentlich tatsächlich zusammenarbeiten und unsere Regierungen werden synchronisiert der ukrainischen und ungarischen Gemeinde helfen können. Übrigens, Peter Szijjarto wird heute 40. Gut, wenn die Feiertage erfreuliche Nachrichten für alle bringen“, schrieb Klimkin.

Wie berichtet hatte Kyjiw Anfang September gegen die Schaffung in der ungarischen Regierung des Postens „Beauftragter des Ministers für die Entwicklung von Transkarpatien und des Programms für die Entwicklung der Kindergärten des Karpatenbeckens“ protestiert.

Die Ukraine hat diese Entscheidung als Einmischung in die inneren Angelegenheiten wahrgenommen, weil zu „der Kompetenz des Beauftragten Teil des souveränen Territoriums der Ukraine gehören sollte“. Das ukrainische Außenministerium hat sich sogar bereit erklärt, dem Beauftragten die Einreise in die Ukraine zu verbieten, wenn der Name seines Amtes nicht geändert wird.

Am 29. Oktober hat Ungarn offiziell den Namen dieses Postens geändert.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-