Russland lässt sich auf Treffen im Normandie-Format nicht ein

Russland lässt sich auf Treffen im Normandie-Format nicht ein

200
Ukrinform
Russland wolle der Abhaltung des Treffens der Staatchefs von Deutschland, Frankreich, der Ukraine und Russland, um Wege zur Lösung des Konflikts im Donbass zu diskutieren, vor Ende dieses Jahres nicht zustimmen, erklärte Vertreter der Ukraine in der Arbeitsuntergruppe für politische Fragen der Trilateralen Kontaktgruppe zur Lösung der Situation im Donbass, Oleksandr Mozyk, während der öffentlichen Debatte „Welche Friedensmission braucht die Ukraine?“, berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Bei der letzten Sitzung (der Trilateralen Kontaktgruppe - Red.) und davor beim Treffen der stellvertretenden diplomatischen Berater der vier Länder ist es nicht gelungen, sich auf das Gipfeltreffen vor Ende dieses Jahres zu einigen“, sagte Mozyk.

Er erinnerte auch daran, dass am 16. Oktober bereits die 97. Verhandlungsrunde in Minsk stattfindet hat, und die Situation scheine in der Tat, in eine Sackgasse zu geraten.

Der Diplomat wies auch darauf hin, dass die Situation in solchem Zustand wegen der Position der Russischen Föderation ist, die jetzt ihr strategisches Spiel führt und die Beilegung der Situation mit friedlichen diplomatischen Mitteln nicht will.

„Sie will anscheinend diesen Zustand, den wir heute haben, für viele Jahre einfrieren“, sagte Mozyk.

Wie berichtet hatte das letzte Treffen im „Normandie-Format“ auf höchstem Niveau im Oktober 2016 in Berlin stattgefunden.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-