Botschafter lädt Salvini ein, Donbass zu besuchen, um sich schreckliche Folgen russischer Aggression anzusehen

Botschafter lädt Salvini ein, Donbass zu besuchen, um sich schreckliche Folgen russischer Aggression anzusehen

154
Ukrinform
Der Botschafter der Ukraine in Italien, Yewgen Perelygin, hat die Abgeordneten der rechtspopulistischen Partei „Lega Nord“ mit dem Innenminister sowie stellvertretenden Ministerpräsidenten Italiens, Matteo Salvini, an der Spitze eingeladen, den Donbass zu besuchen und mit eigenen Augen die schrecklichen Folgen der Aggression Russlands zu sehen.

Darüber berichtet per Twitter die Botschaft der Ukraine in Italien.

Früher sagte der Innenminister von Italien Matteo Salvini in einem Interview mit The Washington Post, dass Russland die ukrainische Krim legal annektiert hat, und die Revolution der Würde in der Ukraine nannte er „falsch“.

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine hat die Aussagen des italienischen Politikers verurteilt und der italienische Botschafter in der Ukraine hat versichert, dass die Position Italiens in Bezug auf die Unterstützung der Souveränität und territorialen Integrität der Ukraine klar und konsequent ist.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>