Klimkin: Ungarischer Konsul verlässt die Ukraine in den nächsten Tagen

Klimkin: Ungarischer Konsul verlässt die Ukraine in den nächsten Tagen

229
Ukrinform
Der ungarische Konsul, der den ukrainischen Bürgern ungarischer Herkunft Pässe in Berehowe (eine Stadt in der Oblast Transkarpatien in der westlichen Ukraine nahe der ungarischen Grenze – Red.) verteilte, werde in den kommenden Tagen die Ukraine verlassen, sagte für einen Artikel für die Internetausgabe „Europäische Prawda“ (eurointegration.com.ua) der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine, Pawlo Klimkin.

Nach den Worten von Klimkin widersprechen die Handlungen des ungarischen Diplomaten dem Wiener Übereinkommen über konsularische Beziehungen.

„Sowohl Herr Konsul als auch seine Vorgesetzten in Budapest wussten sehr wohl, dass wir gegen die Erteilung unseren Bürgerinnen und Bürgern einer zweiten Staatsbürgerschaft, da die ukrainische Verfassung und Gesetzgebung nur eine einzige – ukrainische - vorsehen. Die Tatsache, dass bei uns weder strafrechtliche noch administrative Verantwortung für die doppelte Staatsbürgerschaft vorgesehen ist, ändert nichts an der Sache. Verletzung bleibt eine Verletzung, und unfreundschaftliche Handlung bleibt unfreundschaftlich“, sagte Klimkin.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-