Pass-Skandal: Klimkin setzt Frist der Ausweisung des Konsuls - Video

Pass-Skandal: Klimkin setzt Frist der Ausweisung des Konsuls - Video

323
Ukrinform
Der Außenminister der Ukraine Pawlo Klimkin hat dem Außenministerium Ungarns eine Woche für die Ausweisung seines Konsuls aus Beregowe in Transkarpatien eingeräumt.

Dies erklärte der Minister in einer Videobotschaft, die am Montagabend, den 1. Oktober auf seiner Seite in Facebook veröffentlicht wurde.

"Ich habe dem Außenminister Ungarns angeboten, seinen Konsul zurückzurufen. Wird das in dieser Woche nicht gemacht, werden wir der ungarischen Seite eine Note über seine Ausweisung schicken", sagte Klimkin.

Der Minister wies auch darauf  hin, dass Ungarn gegen das Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen verstoße.

Klimkin machte außerdem deutlich, dass Russland die Situation mit der doppelten Staatsangehörigkeit für Destabilisierung der Situation in der Region Transkarpaten ausnutze.

Anschließend rief Klimlin auf, die Ungarn nicht "anzufahren", sondern der ungarischen Gemeinde in Beregowe zu helfen.

Zuvor erklärte die Sprecherin der Außenbehörde der Ukraine, Marjana Beza, falls Ungarn seinen Konsul in nächster Zeit aus Transkarpatien nicht zurückrufe, werde das Außenministerium der Ukraine seine Tätigkeit selbständig einstellen.

"Unsere Haltung bleibt unverändert und konsequent: Ungarn soll die Souveränität der Ukraine achten", betonte Beza.

Ukrinform veröffentlichte früher einen Video, der zeigt, wie ungarische Pässe im Konsulat Ungarns in Berehowe an Bürger der Ukraine ausgestellt werden. Es wurde auch angewiesen, der ukrainischen Regierung über die Erhaltung der ungarischen Staatsangehörigkeit nicht mitzuteilen. Dabei haben die Bürger der Ukraine Ungarn Treue geschworen.

Am 1. Oktober erklärte Ungarn, es werde seinen Generalkonsul oder den Konsul aus der ukrainischen Stadt Berehowe wegen des Pass-Skandals nicht abberufen, ungeachtet der Empfehlungen der Ukraine.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>