Britischer Außenminister verspricht russische Aufklärung aus dem Land zu vertreiben

Britischer Außenminister verspricht russische Aufklärung aus dem Land zu vertreiben

157
Ukrinform
Die Behörden des Vereinigten Königreichs planen, im Land das Netz des Aufklärungsdienstes von Russland zu „schließen“.

Das sagte in seiner Rede auf der Jahrestagung der konservativen Partei des Vereinigten Königreichs der Außenminister des Landes, Jeremy Hunt, berichtet Reuters.

Ihm zufolge hat die Konservative Partei Großbritanniens eine „einfache“ Botschaft an den Kreml.

„Wenn ihr versucht, dieses Land einzuschüchtern, wenn ihr chemische Waffen einsetzt, wenn ihr nach internationalen Regeln nicht spielt, dann wird der Preis (für Russland - Red.) immer hoch sein“, sagte Hunt.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>