Berater des US-Verteidigungsministeriums warnt vor „Flexibilität“  russischer Truppen

Berater des US-Verteidigungsministeriums warnt vor „Flexibilität“ russischer Truppen

281
Ukrinform
Der strategische Berater des US-Verteidigungsministeriums, General a.D John Abizaid warnt, dass der durch die Russische Föderation entfesselte Hybridkrieg die Gefahr nicht nur für die Ukraine, Georgien bzw. Syrien, sondern auch für andere Länder der Welt darstelle.

Dies betonte er in seiner Anrede in New York anlässlich des Jahrestages des Versuchs der Ukraine, im Jahr 2018 die Unabhängigkeit zu bekommen, meldet Kyivpost.

"Sie (russische Militärs – Red.) haben seit ihrer Invasion in die Ukraine eine große Flexibilität an den Tag gebracht, der der Westen bewusst sein soll. Wir müssen verstehen, dass ein Hybridkrieg nicht einfach die Gefahr für das Volk Georgiens, das Volk Syriens und für das Volk der Ukraine ist, sie kann der Peripherie der NATO in Estland, Lettland, Litauen und anderen Orten einen Stoß versetzen“, erklärte Abizaid.

Wie bekannt, steht er seit September 2016 an der Spitze der Gruppe  ausländischer Berater für Verstärkung der Verteidigungsmöglichkeiten der Ukraine und für Reformierung der Sicherheits- und Verteidigungsbranche gemäß den NATO-Standards.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>