Poroschenko zu russischen Medien: Ihr seid Fake-News

Poroschenko zu russischen Medien: Ihr seid Fake-News

Ukrinform Nachrichten
Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hat sich geweigert, mit den russischen Journalisten am Rande der 73. Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York zu sprechen.

Ein kurzes Video des Dialogs des Journalisten des TV-Kanals „Russland“ mit dem Präsidenten der Ukraine hat der russische Nachrichtendienst TASS auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht.

Auf dem Video fragt der russische Journalist Poroschenko, ob es gelungen ist, sich über die Friedensmissionen im Donbass zu einigen.

Der Präsident der Ukraine hat das Mikrofon des Journalisten weggeschoben und kurz geantwortet: „Keine Interviews für russischen Fernsehen, weil ihr Fake-News seid und Fehlinformationen verbreitet“.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-