Merkel und Putin sprechen über Ostukraine und Syrien

Merkel und Putin sprechen über Ostukraine und Syrien

Ukrinform Nachrichten
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Mittwoch ein Telefongespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin durchgeführt. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die Lage in der Ostukraine und in Syrien sowie die Situation, teilte der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, mit.

„Im Hinblick auf die Ukraine unterstrichen beide Seiten das Erfordernis der zügigen und vollständigen Umsetzung der Minsker Vereinbarungen. Auch humanitäre Fragen wurden erörtert“, heißt es. „Im Hinblick auf Syrien ging es um die Lage nach der Vereinbarung zwischen Präsident Putin und Präsident Erdogan vom 17.09.2018 zur Schaffung einer demilitarisierten Pufferzone im Raum Idlib. Die Bundeskanzlerin begrüßte die Bemühungen zur Verhinderung einer militärischen Eskalation und zum Schutz der Zivilbevölkerung.“

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-