Volker: Angekündigte Wahlen im Donbass sind illegitim

Volker: Angekündigte Wahlen im Donbass sind illegitim

173
Ukrinform
Die Herbstwahlen im Donbass, die die prorussischen Terrormilizen aus den selbsternannten „Volksrepubliken DNR und LNR“ angekündigt haben, seien illegitim und verstoßen gegen die Logik des Minsk-Prozesses, sagte in einem Interview mit DW vor dem Besuch in Kiew der US-Sonderbeauftragte für die Ukraine, Kurt Volker.

Er erklärte, es handele sich um die besetzten Gebiete, wo grundlegende Sicherheitsbedingungen fehlen.

Gleichzeitig bezweifelte der amerikanische Diplomat die Wirklichkeit der Erreichung der spürbaren Fortschritte bei den Verhandlungen über die Regelung des Konflikts im Osten der Ukraine in den kommenden Monaten. Volker räumte ein, dass Moskau eine abwartende Haltung eingenommen hat. „Ich denke, dass die Russen wahrscheinlich jetzt beschlossen haben, keine Anstrengung um des Friedens willen zu machen und die Ergebnisse der Wahlen in der Ukraine abzuwarten“, fügte er hinzu.

Am Vorabend teilte Volker mit, dass er diese Woche Kiew besucht, wo er über die Erreichung des Friedens in der Ukraine sprechen und das Wort bei der jährlichen Sicherheitskonferenz YES, die vom 13. bis 15. September stattfinden wird, nehmen wird.

Wie berichtet haben die Separatisten in den besetzten Gebieten der Regionen Donezk und Luhansk für den 11. November „Wahlen“ festgelegt. Nach dem Beschluss der so genannten „Parlamente“ der Terrororganisationen „DNR“ und „LNR“ werden sowohl Führer als auch die „Deputierte“ gewählt werden.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>