4 Jahre Abkommen von Minsk: USA rufen Russland zum Ende der Kämpfe auf

4 Jahre Abkommen von Minsk: USA rufen Russland zum Ende der Kämpfe auf

Ukrinform Nachrichten
Die USA haben Russland zur Umsetzung der Minsker Vereinbarungen und zum Ende der Kämpfe in der Ukraine aufgerufen.

Das teilte die US-Botschaft in Kiew auf Twitter mit. Die Botschaft erinnerte daran, dass das Abkommen von Minsk heute vor vier Jahren unterzeichnet wurde, mit dem Ziel, den Frieden in die Ostukraine zu bringen. „Aber die Kämpfe hörten nie auf und stellten eine Bedrohung für Leben und Existenz unschuldiger Ukraine dar. Russland muss seinen Verpflichtungen nachkommen und die Kämpfe sofort stoppen“, heißt es.

Das Abkommen von Minsk wurde am 5. September 2014 unterzeichnet.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-