Nord Stream 2: Klimkin zweifelt an Gastransit nach 2019 trotz der Garantien des Kremls

Nord Stream 2: Klimkin zweifelt an Gastransit nach 2019 trotz der Garantien des Kremls

Ukrinform Nachrichten
Die Ukraine werde gegen den Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 konsequent kämpfen, weil Russland die Lieferungen des Gases durch die Ukraine ungeachtet beliebiger Garantien einstellen werde.

Dies erklärte Außenminister Pawlo Klimkin vor Journalisten am Mittwoch, den 22. August, teilt ein Ukrinform-Korrespondent mit.

"Alle verstehen sehr gut, dass es pure Politik ist. Und wenn dieses Projekt theoretisch einst gebaut sein wird - ich habe das offen sowohl der Eurokommission als auch in Deutschlands gesagt, wird Russland unbedingt die Lieferungen durch die ukrainische Route einstellen, welche Garantien es geben würden”, sagte Klimkin.

Darüber hinaus machte er deutlich, dass die erste Verhandlungsrunde zwischen der EU-Kommission und der russischen Seite bezüglich des zukünftigen ukrainischen Transits nach dem Jahr 2019 sehr kompliziert war.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-