Präsident: „Friedensvorschläge“ des Kremls sind inakzeptabel

Präsident: „Friedensvorschläge“ des Kremls sind inakzeptabel

482
Ukrinform
Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko sagte heute beim internationalen Freiwilligen- und Veteranen-Forum „Da, wo wir sind, ist die Ukraine“, dass der Schlüssel zum Frieden in der Ukraine im Kreml liegt.

Darüber berichtet ein Korrespondent von Ukrinform.

„Der Schlüssel zum Frieden ist weder in Kiew noch in Washington noch in Brüssel. Der Schlüssel zum Frieden ist im Kreml! Wenn jemand uns russische hörige Bedingungen aufschwindeln wird, dann möchte ich betonen, dass dieser Weg nicht nur für den Präsidenten, sondern auch für die gesamte ukrainische Nation kategorisch inakzeptabel ist, weil dieser Weg nicht zum Frieden führt!“, sagte Poroschenko.

In diesem Zusammenhang rief er auf, auf Abchasien, Ossetien, auf alle durch Russland besetzten Gebiete zu schauen, wie dort die Menschen leben.

Laut dem Präsidenten werden sich die Ukrainer niemals auf solchen Weg stellen.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>