Volker: Russland und seine Kräfte blockieren OSZE-Beobachter im Donbass

Volker: Russland und seine Kräfte blockieren OSZE-Beobachter im Donbass

Ukrinform Nachrichten
Russland behindere ständig die Arbeit der Sonderbeobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) und verletze seine Verpflichtungen, twitterte der US-Sonderbeauftragte für die Ukraine, Kurt Volker.

Volker fügte hinzu, dass Russland nicht will, dass die Welt die humanitäre, wirtschaftliche und ökologische Katastrophe im Donbass sieht.

Volker bezog sich auf die Meldung der OSZE-Sonderbeobachtermission auf Twitter: „Die Mitglieder der Sonderbeobachtermission wurden wieder bei der Einfahrt in das von der ukrainischen Regierung unkontrollierte Nowoasowsk (Stadt in Oblast Donezk – Red.) gestoppt. Innerhalb des letzten Monats wurde unsere Bewegungsfreiheit in den südlichen Teilen der von der Regierung unkontrollierten Gebieten etwa 40 Mal behindert“.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-