Präsidentschaftswahlen 2019: BPP-Wahlkampfstab nimmt seine Arbeit auf

Präsidentschaftswahlen 2019: BPP-Wahlkampfstab nimmt seine Arbeit auf

263
Ukrinform Nachrichten
Der Wahlkampfstab des „Blocks von Petro Poroschenko“ (BPP) habe seine Arbeit für die Präsidentschaftswahlen begonnen, erzählte in einem Interview mit der Internetausgabe „Glawkom“ (glavcom.ua) der stellvertretende Vorsitzende der BPP-Parlamentsfraktion, Serhij Beresenko.

„Zu diesem Moment hat der Stab die Arbeit aufgenommen. Ich möchte die Details nicht offenlegen, aber ich denke, dass Sie bald aktive Maßnahmen sehen werden“, sagte er.

„Man kann sagen, dass Petro Poroschenko ein Präsidentschaftskandidat in seinem Wahlkampfstab ist. Vielleicht ein wenig mehr als einfach nur ein Kandidat. Deshalb können die endgültigen und grundlegenden Entscheidungen ohne seine Beteiligung nicht getroffen werden“, sagte er auf eine Frage über den Leiter des Wahlkampfstabs.

Nächste Wahlen des Präsidenten der Ukraine sollen am 31. März 2019 stattfinden.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-