Spionageaffäre: Hug widerlegt Sammeln von Personaldaten

Spionageaffäre: Hug widerlegt Sammeln von Personaldaten

255
Ukrinform Nachrichten
Die spezielle Beobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Ukraine hätte persönliche und finanzielle Information über ihre Mitarbeiter nicht gesammelt.

Dies erklärte der Vizechef der speziellen Beobachtermission der OSZE in der Ukraine Olexander Hug, berichtet Ukrinform unter Berufung auf Hromadske.

Eben diese Angaben seinen dem deutschen Fernsehsender ARD zufolge an den russischen Inlandsgeheimdienst FSB abgeflossen.

"Die spezielle Beobachtermission der OSZE sammelt keine Informationen über ihre Mitarbeiter. Die Frage der Privatheit und der Sicherheit unserer Mitarbeiter ist für uns sehr ernsthaft. Ebenfalls achten wir grundlegende Rechte auf Privatheit unserer Mitarbeiter und beobachten beziehungsweise aufmerksam verfolgen ihr Privatleben nicht", betonte Hug.

Dabei hatte sich die OSZE an den deutschen Fernsehsender gewendet, ausführlichere Information über Datenabfluss der Mitarbeiter der Mission, die momentan im Raum der Kampfhandlungen im Donbass arbeiten, erhalten zu dürfen.

Am 17. Juli ist es bekannt geworden, dass der russische Geheimdienst interne Dokumente der ukrainischen Mitarbeiter der OSZE-Mission erhalten haben könnte. Nach den Angaben des ARD könnte ein Mitarbeiter der OSZE-Mission aller Wahrscheinlichkeit nach die Dokumente an die russische Seite weiterleiten.  

Die OSZE teilte mit, sie werde interne Untersuchung bezüglich des eventuellen Datenabflusses der Mitarbeiter der Mission in der Ukraine vornehmen.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-