Poroschenko will Reaktion auf Russlands Blockierung des Asowschen Meeres

Poroschenko will Reaktion auf Russlands Blockierung des Asowschen Meeres

340
Ukrinform Nachrichten
Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hat in der gestrigen Sendung auf dem ukrainischen TV-Kanal ICTV mitgeteilt, er habe den Verteidigungsminister, den Chef des Generalstabs und die Führung der Seestreitkräfte der Ukraine angewiesen, ausreichende Maßnahmen zu ergreifen, um russische Provokationen mit der Blockierung der Schiffe, die in die ukrainischen Häfen im Asowschen Meer anlaufen, zu stoppen.

„Wir werden die illegale Aufbringung der ukrainischen und ausländischen Schiffe, die in die Richtung der ukrainischen Häfen und Mariupol kursieren, um den Bergbau-Metallurgie-Komplex im Donbass zu stoppen, nicht hinnehmen. Und zum heutigen Stand wurden von mir dem Verteidigungsminister, dem Chef des Generalstabs und der Führung der Seestreitkräfte der Ukraine entsprechende Befehle erteilt, genügende Maßnahmen zu treffen, um diese Verletzung des Gesetzes und russische Provokationen beim Durchfahren durch die ukrainische Straße von Kertsch zu stoppen“, sagte er.

Der Präsident stellte fest, dass Russland für diese Angriffe die besetzte und illegal annektierte Krim mit der sich dort illegal befindenden Schwarzmeer Flotte im besetzten Sewastopol nutzt.

„Wir werden das nicht hinnehmen. Wenn wir, Ukrainer, unser Land nicht verteidigen werden, wird es niemand verteidigen“, sagte Poroschenko.

Gleichzeitig erinnerte er daran, dass die Besorgnis über die Situation in dem Asowschen Meer auch in der Erklärung des NATO-Gipfels verankert wurde.

Wie es berichtet wurde, hat die Zahl der Schiffe, die die Russische Föderation aufgebracht hat, die aus/in den/die ukrainischen Häfen durch die Straße von Kertsch kursieren, nun 148 erreicht.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-