Parubij: Es gibt keinen Grund für vorgezogene Parlamentswahlen

Parubij: Es gibt keinen Grund für vorgezogene Parlamentswahlen

204
Ukrinform
Der Vorsitzende der Werchowna Rada der Ukraine, Andrij Parubij, hat vor Journalisten auf TV-Kanal „112“ betont, es gebe keinen Grund für die Abhaltung vorgezogener Parlamentswahlen, teilt ein Ukrinform-Korrespondent mit.

Parubij bekundete die Überzeugung, dass die nächste Plenarwoche im Parlament fruchtbarer und effizienter sein wird.

Am Donnerstag hat das Parlament die Abstimmung für die Erneuerung der Zusammensetzung der Zentralwahlkommission scheitern lassen. Aus Protest weigerten sich die Abgeordneten der BPP-Fraktion (BPP – Block von Petro Poroschenko – Red.), an den Plenarsitzungen teilzunehmen.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-