Friedenstruppen für Donbass: Staatschef Poroschenko zählt auf Unterstützung von Serbien

Friedenstruppen für Donbass: Staatschef Poroschenko zählt auf Unterstützung von Serbien

387
Ukrinform
Die Ukraine hoffe, dass Serbien die Entscheidung über die Stationierung im Donbass der UN-Friedensmission unterstützen werde, erklärte heute der ukrainische Präsident Petro Poroschenko während der mit dem serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic gemeinsamen Pressekonferenz in Belgrad, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

„Wir zählen zweifellos auf die Unterstützung Serbiens in der Frage der Einführung der Friedensmission mit dem Mandat des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen…“, sagte der ukrainische Staatschef.

Gleichzeitig dankte er Serbien für die Unterstützung der Souveränität, territorialen Integrität und Unabhängigkeit der Ukraine, und versicherte, dass die Ukraine ihrerseits die territoriale Integrität und Souveränität Serbiens respektiert.

„Wir haben Kosovo nicht anerkannt, und vertreten die Haltung, dass das Kosovo-Problem durch Kompromiss unter Berücksichtigung der Interessen von Serbien gelöst werden sollte“, sagte Poroschenko.

Heute gebe es Poroschenko zufolge keine Probleme zwischen den Ländern in den bilateralen Beziehungen, die Ukraine und Serbien seien „sehr nah“. Die Staaten entwickeln aktiv die bilaterale Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Kultur, humanitäre Hilfe und Sicherheit.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-