Poroschenko dankt EU-Spitzen für Verlängerung der Russland-Sanktionen

Poroschenko dankt EU-Spitzen für Verlängerung der Russland-Sanktionen

233
Ukrinform
Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat sich bei den EU-Spitzen für die politische Entscheidung über die Verlängerung der Sanktionen gegen die Russische Föderation bedankt.

Dies schrieb der ukrainische Staatschef in Facebook.

„Eine wichtige Nachricht aus Brüssel: die EU-Führung hat politische Entscheidung über die Verlängerung der wirtschaftlichen Sanktionen gegen das Aggressor-Land getroffen. Ich bin unseren Freunden in der Europäischen Union für unerschütterliche Einheit und Solidarität mit der Ukraine sehr dankbar“, schrieb Poroschenko.

Besondere Dankbarkeit drückte Poroschenko der Kanzlerin Angela Merkel und dem Präsident Emmanuel Macron „für ihre objektive Einschätzung der Situation im okkupierten Donbass und die Anerkennung deutlicher Verantwortung des Kremls für grobe Nichterfüllung des Abkommen von Minsk“ aus.

Wie Ukrinform mitteilte, hätte die Europäische Union die wirtschaftlichen Beschränkungsmaßnahmen gegen Russland für ein weiteres halbes Jahr verlängert.

Diese politische Entscheidung trafen die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedsländer bei der Sitzung des Europarats, die am 28. – 29. Juni in Brüssel stattfindet.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-