Treffen der Menschenrechtsbeauftragten der Ukraine und Russlands in Sicht

Treffen der Menschenrechtsbeauftragten der Ukraine und Russlands in Sicht

509
Ukrinform
Die Menschenrechtsbeauftragte der Werchowna Rada Ljudmyla Denyssowa und die Ombudsfrau der Russischen Föderation Tatjana Moskalkowa einigten sich über ein Treffen am Montag, den 18. Juni, um „die Straßenkarte“ der Besuche die Gefangenen in den beiden Ländern zu vereinbaren.

Dies teilte Denyssowa auf der offiziellen Webseite der Menschenrechtsbeauftragten der Werchowna Rada der Ukraine mit.

„Am Montag treffen wir uns mit Tatjana Moskalkowa und werden „die Straßenkarte“ unserer Besuche festlegen“, so die ukrainische Ombudsfrau.

Das Treffen der Menschenrechtsbeauftragten finde am 18. Juni in Moskau statt, teilte die Beraterin von Denyssowa, Olena Mjatschina, mit.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-