Präsident: Verfassungsänderungen betreffs EU und NATO nahezu fertig

Präsident: Verfassungsänderungen betreffs EU und NATO nahezu fertig

244
Ukrinform
Die Verfassungskommission beende die Arbeit an den Gesetzentwürfen über die Verfassungsänderungen bezüglich der Verankerung der europäischen und euroatlantischen Richtungen der Entwicklung der Ukraine im Grundgesetz.

Dies erklärte Präsident der Ukraine Petro Poroschenko in seinem Auftritt bei der Unterzeichnungszeremonie des Gesetzes "Über den diplomatischen Dienst", teilt ein Ukrinform-Korrespondent mit.

"Man hat mir berichtet, dass die Verfassungskommission ihre Arbeit an den Projekten der Verfassungsänderungen abschließt, wobei wir in der Verfassung die europäische und euroatlantische Richtung, den Vektor der Entwicklung der Ukraine festlegen werden", betonte das Staatsoberhaupt.

Wie berichtet, kündigte Poroschenko am 28. Februar die Pläne an, in der Verfassung das Streben der Ukraine nach der Mitgliedschaft an der EU und der NATO zu verankern.

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-