Polen setzt auf Stoltenberg bei Regelung des Konfliktes zwischen Ukraine und Ungarn

Polen setzt auf Stoltenberg bei Regelung des Konfliktes zwischen Ukraine und Ungarn

Ukrinform Nachrichten
Der Außenminister Polens Jacek Czaputowicz ist der Meinung, dass der NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg sich in die Situation betreffs des Versuchs Ungarns die EU-atlantische Integration der Ukraine zu blockieren, einzumischen könne.

Dies teilt der ukrainische Fernsehsender „112 Ukraina“ unter Berufung auf Рolsatnews mit.

Die Situation bezüglich Ungarns und der Ukraine hat Czaputowicz „einen Familienstreit“ genannt.

Er teilte ferner mit, dass er dieses Problem vor ein paar Tagen mit dem Außenminister Rumäniens Péter Szijjártó erörtert hatte.

Der Außenminister Ungarns Peter Szijjarto erklärte früher, dass Ungarn fortsetzen werde, sich gegen weitere Integrierungsschritte der Ukraine in die EU wegen des ukrainischen Gesetzes „Über Bildung“ einsetzen, das der Meinung von Budapest nach die Menschenrechte, darunter der in der Ukraine lebenden Ungar verletze.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-