EU erwartet sofortige Freilassung aller Ukrainer in Russland und auf der Krim

EU erwartet sofortige Freilassung aller Ukrainer in Russland und auf der Krim

Ukrinform Nachrichten
Die Europäische Union erwarte die sofortige Freilassung aller illegal inhaftierten Ukrainer in Russland und auf der besetzten Krim, heißt es in der Erklärung der EU-Sprecherin Maya Kosjancic über die illegale Inhaftierung ukrainischer Gefangener in der Russischen Föderation und auf der Krim, die auf der Website des Europäischen Auswärtigen Dienstes veröffentlicht ist.

„Die Europäische Union erwartet die Einhaltung der internationalen Menschenrechtsstandards auf der Halbinsel und die sofortige Freilassung aller illegal inhaftierten ukrainischen Bürger in Russland und der Krim-Halbinsel“, folgt aus der Erklärung.

Frau Kosjancic erinnerte daran, dass der nach Ostsibirien deportierte Regisseur Oleg Senzow am 14. Mai 2018 nach vier Jahren im Gefängnis in den Hungerstreik getreten ist.

yv

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-