Poroschenko vereinbart mit Tusk den EU-Ukraine-Gipfel

Poroschenko vereinbart mit Tusk den EU-Ukraine-Gipfel

773
Ukrinform
Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hatte gestern in Deutschland Gespräche mit dem EU-Ratspräsidenten Donald Tusk, ließ Poroschenkos Pressedienst berichten.

„Während des Arbeitsbesuchs in Deutschland zur Teilnahme an der jährlichen Verleihung des „Karlspreises“ hat sich der Präsident der Ukraine Petro Poroschenko mit dem Präsidenten des Europäischen Rates Donald Tusk getroffen. Die Politiker haben vereinbart, den nächsten 20. Jubiläumsgipfel Ukraine-EU im Sommer 2018 in Brüssel abzuhalten“, heißt es im Bericht.

Wie es weiter mitgeteilt wird, hat Poroschenko Tusk über die Situation im Donbass, den Verlauf der Operation der Vereinten Kräfte (OVK) und die jüngsten Fakten der Verletzung durch die russische Seite der Minsker Abkommen informiert. Die Seiten haben auch die Frage der Fortsetzung und der möglichen Erhöhung des Sanktionsdrucks auf Russland erörtert.

Sie besprachen die Umsetzung der Reformen in der Ukraine. Es ging insbesondere um die Errichtung des Antikorruptionsgerichts, die Reform des Systems der nationalen Sicherheit, die Umsetzung des Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der EU sowie um Möglichkeiten zur Verstärkung der EU-Hilfe.

yv

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-