Urteil über Mowenko: Außenministerium ruft zum erhöhten Druck auf Russland auf

Urteil über Mowenko: Außenministerium ruft zum erhöhten Druck auf Russland auf

Ukrinform Nachrichten
Das Außenministerium der Ukraine verurteile das gefällte Urteil der Besatzungsbehörden der Krim über den Ukrainer Ihor Mowenko und rufe auch die internationalen Partner auf, den Druck auf Russland im Zusammenhang mit dem erfundenen Fall gegen ihn zu erhöhen, schrieb auf Facebook die Sprecherin des Außenministeriums Marjana Beza.

„Der Besatzer fabriziert zynisch die Fälle. Wir verurteilen entschieden den „Urteil“ über den Ukrainer Mowenko. Wir fordern die Partner auf, den Druck auf Russland zu erhöhen“, schreibt Beza.

Am 7. Mai wurde das Urteil des durch den Kreml kontrollierten Bezirksgerichts in Sewastopol über Ihor Mowenko verkündet, nach dem der ukrainische Aktivist zwei Jahre Freiheitsstrafe für Kommentare in sozialen Netzwerken erhielt.

yv 

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-