Rehabilitierungsgesetz tritt in Kraft

Rehabilitierungsgesetz tritt in Kraft

Ukrinform Nachrichten
Das Gesetz der Ukraine "Über die Eintragung der Änderungen in einige Gesetzgebungsakte der Ukraine bezüglich der Verbesserung der Prozedur der Rehabilitierung der Opfer der Repressalien des kommunistischen totalitären Regimes 1917-1991“ ist am Samstag, den 5. Mai in Kraft getreten.

Dieses Dokument füllt in hohem Grade rechtliche Lücken in der Gesetzgebung aus und soll die Situation betreffs der Realisierung von ehemaligen politischen Häftlingen und Repressierten ihre legitimen Rechte verbessern.

Die Werchowna Rada der Ukraine hat am 13. März dieses Jahres das Gesetz "Über die Eintragung der Änderungen in einige Gesetzgebungsakte der Ukraine bezüglich der Verbesserung der Prozedur der Rehabilitierung der Opfer der Repressalien des kommunistischen totalitären Regimes 1917-1991“ verabschiedet.

nj

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-