Ukraine im aktiven Antisemitismus-Dialog mit USA

Ukraine im aktiven Antisemitismus-Dialog mit USA

492
Ukrinform
Die Ukraine unterstütze aktives Zusammenwirken mit der Administration und dem Kongress der USA sowie mit gesellschaftlichen Organisationen bei den gemeinsamen Bemühungen zur Gegenwirkung der Intoleranz, des Antisemitismus und anderer negativen Erscheinungsformen.

Das geht aus der Erklärung der Botschaft der Ukraine in Washington hervor, die am Freitag veröffentlicht wurde.

Dabei wird die entschlossene Haltung des Staatspräsidenten Petro Poroschenko angeführt, dass "die Ukraine kein Ort für Diskriminierung und Intoleranz aus gewissen Anzeichen sei“. Wie der Staatschef betonte, "werde die ukrainische Macht entschlossen auf jede Versuche reagieren, in unserer Gesellschaft Zwietracht zu stiften und die Reaktion der ukrainischen Rechtsschutzorgane auf solche gesetzwidrigen Handlungen werde augenblicklich sein".

nj

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Texte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>